Valerie Turner: guitar, spoons, banjo, vocals
Ben Turner: washboard, bones, harmonica

 

 

Das Piedmont Blūz Akustik-Duo aus New York widmet sich der Erhaltung des Country Blues und des Piedmont-Stils.
Ich hatte das große Glück die beiden beim Bluesfestival Chicago 2018 persönlich kennenzulernen und es gelang mir, sie nun endlich erstmals nach Österreich einzuladen.

Das Ehepaar Valerie und Ben Turner sieht seine Aufgabe darin, diese ländliche Tradition an der Ostküste am Leben zu erhalten, indem das Publikum durch musikalische Unterhaltung über diesen einzigartigen Aspekt der afroamerikanischen Kultur aufgeklärt wird.
Die beiden haben das Gefühl, “es gibt Geschichten zu erzählen, Menschen, an die man sich erinnern kann, und Dinge, die gesagt werden müssen”.
Mit ihren wunderbaren Interpretationen dieser traditionellen Musik verwöhnen sie die Ohren der Zuhörer und weben auch ein wenig Geschichte in jedes der Lieder ein.

Reservierungen bitte an: reservierung@bluesimon.at

www.piedmontbluz.com

Zur Info was wir an diesem Abend hören werden – typische Vertreter Piedmont Blues sind:
Pink Anderson, Scrapper Blackwell, Blind Blake,  Bumble Bee Slim , Reverend Gary Davis, Blind Boy FullerLonnie Johnson, Furry Lewis, Brownie McGhee, Blind Willie McTell, Marilyn Scott, Sonny TerryCurley Weaver, Cephas & Wiggins, Elizabeth Cotton

Support für die beiden New Yorker wird der Wiener Karl Mayr sein… vielen noch unbekannt, doch dies wird sich sicher bald ändern: www.karlmayr.at/

 

Die beiden Künstler gestalten auch zwei weitere Abende in Österreich, genauer in OÖ und NÖ:

Mi. 29.05.2019/ 20:00: Salonschiff Florentine – Linz, Urfahr
                                     Support/ Vorprogramm: Karl Mayr Blues

Do. 30.05.2019/ 16:00: Lössiade – Absdorf am Wagram