Guenther Straub – p
Herby Dunkel – g, voc
Peter Müller – d

Blues & Boogie & Stride-Piano

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert waren Jazz und Blues einander noch wesentlich näher, als sie es heute sind. Viele Musiker spielten in Formationen beider Genres, und in Wirklichkeit scherte sich niemand um etwaige Unterschiede.
Bis heute gibt es eine eher kleine Anzahl von Künstlern, die in beiden Ausdrucksformen erfolgreich unterwegs sind.Einer von diesen ist der Boogie- und Stridepianist Guenther Straub, den man immer wieder äußerst gekonnt auch als Jazzer erleben kann. Unterstützt wird er von Schlagzeugmeister Peter Müller, der für gehörigen Drive und Swing sorgen wird.

Dankenswerter Weise wird diesmal Herby Dunkel zu Gast sein und uns mit seinem exzellenten Gitarrespiel und seiner Stimme erfreuen! Er erklärte sich spontan bereit, statt des leider noch immer rekonvaleszenten Hermann Posch an diesem Abend dabei zu sein… man darf gespannt sein was bei diesem ersten gemeinsamen Abend Bemerkenswertes entstehen wird.

Reservierungen: reservierung@bluesimon.at

Nähere Infos: bluesimon.at/events/